Frage von urwiba, 1

Rechtsschutzversicherung weigert sich 2 Tage vor Ablauf der Frist ......

Rechtsschutzversicherung weigert sich 2 Tage vor Ablauf der Frist bei Bundesgericht Beschwerde einzureichen. Keine Chance einen anderen Anwalt beizuziehen. Die Chancen waren gross zu gewinnen. Wir können Innert einer Frist von 90 Tagen seit Zustellung des Schreibens ein Schiedsverfahren einzleiten?? obwohl die Frist zum einreichen der Klage abgelaufen ist. Wie kann gegen die Rechtsschutzversicherung vorgegangen werden.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Privatier59,
Rechtsschutzversicherung

Von wo aus fragst Du denn? In Deutschland können Rechtsschutzversicherungen -von eigenen Sachen natürlich abgesehen- keine Rechtsmittel einlegen. Der von Dir beschriebene Vorgang wäre daher unmöglich.

Kommentar von wfwbinder ,

Wäre mir auch neu. Rechtsschutzversicherung mit Anwaltszulassung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community