Frage von maxleup, 72

Muß bei der Rechnung für ausländischen Kunden der Rechnungsbetrag auf Nettorechnung ausgestellt werden?

Guten Tag liebe Community,

angenommen ich stelle für einen deutschen Kunden eine Rechnung für einen Artikel über 10,00 Euro inkl. MwSt. aus. Es handelt sich also um eine Bruttorechnung. Nun muss ich für einen ausländischen Kunden (Drittland, nicht EU!, also z.B. USA) eine Rechnung ausstellen. Hier kommt die Nettorechnung zum EInsatz. Nur welchen Betrag muss ich hier für denselben Artikel ausweisen? Muss ich die Rechnung über einen Nettobetrag von 10,00 Euro ausstellen und die MwSt. gar nicht erwähnen oder die Rechnung über 8,40 Euro (10,00 Euro - 19,00% MwSt.) ausstellen, also die MwSt. abziehen und nur den Nettobetrag draufschreiben?

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von blackleather, 72

Na, es ist doch dir überlassen, für wie viel Geld du deine Waren verkaufst.

Von dem Deutschen bleiben dir 8,40 € Einnahmen. Entweder begnügst du dich auch bei dem Ami damit, dann schreibst du die Rechnung über 8,40 € aus, oder du willst von ihm 10,00 €, dann schreibst du eben 10,00 €.

Es ist doch letzten Endes nur eine Frage dessen, welchen Preis ihr vereinbart habt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community