Frage von surfer,

Rechnet sich das ADAC Sprit-Spar-Training?

Ich bin gerade zufällig auf das Sprit-Spar-Training vom ADAC gestoßen. Allerdings konnte ich keinerlei Preisangaben finden, aber ganz umsonst ist das doch sicher auch für Mitglieder nicht, oder? Ich frage mich, sich das überhaupt rechnet. Hat das jemand schonmal gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von obelix,

je nach trainingsart musst du mit ca 100 euro pro teilnehmer rechnen (gruppentariv). lies selbst:

www1.adac.de/fahrsicherheitstraining/firmentraining/spritspartraining/default.asp?ComponentID=193528&SourcePageID=189040&TitelSpecialBox=ADAC+Sprit-Spar-Training&TitelZielSeite=ADAC+Sprit-Spar-Training&FBR=FSG

ob sich das loht? sicherlich lohnt es sich, von experten mal zu hören, wie man es macht. die gängisten tricks kennt jeder sicherlich oder hat schon mal darüber gelesen.

ob es sich bei dir lohnt? wenn du nach dem training fährst wie vorher, dann wohl eher weniger. wenn du wenig km im jahr fährst, dann wohl auch weniger.

ich denke, es könnte eine tolle erfahrung sein, die bezahlbar ist. alternativ kann man bei den meisten autos auch bei der verbrauchsanzeige erkennen, wann man sparsamer fährt. mein auto hat so eine anzeige. und es lohnt sich.

Antwort
von Matrix,

als ADAC gold mitglied (seit 20 jahren) hatte man uns eine Gutschein zukommen lassen. dies war allerdings ein fahrsicherheitstraining,was immerhin 135 euro kostete. "unsere" 17 jährige fürhrerscheinanfängerin kam in diesen genuss,und war vollauf zufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten

    Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.