Frage von multe, 74

Rechnet die steuerfreie Verpflegungspauschale in die Zuverdienstgrenze bei EU rente dazu ?

Ich erhalte Rete wegen voller Erwerbsunfähigkeit. Ich habe die Möglichkeit mir etwas dazu zuverdienen dabei bekomme ich eine steuerfreie Verpflegungspauschale. Rechnet diese zur Gesamtverdienstgrenze von 450€ hinzu?

Antwort
von Primus, 63

Egal wie sich der Hinzuverdienst zusammensetzt: Die monatliche Hinzuverdienstgrenze für die vollen Erwerbsminderungsrente als Vollrente beträgt (wie bei den vorgezogenen Altersrenten) 450 Euro.

Übersteigt der Hinzuverdienst 450 Euro monatlich, wird eine Rente wegen voller Erwerbsminderung als Teilrente in Höhe von 3/4, der Hälfte oder 1/4 der Vollrente geleistet. Eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung wird dann in voller Höhe oder als halbe Teilrente gezahlt.

Kommentar von barmer ,

Viel geschrieben, aber nicht geantwortet.

Antwort
von hubkon, 50

Hallo multe,

Sie schreiben:

Rechnet die steuerfreie Verpflegungspauschale in die Zuverdienstgrenze bei EU rente dazu ?..Rechnet diese zur Gesamtverdienstgrenze von 450€ hinzu?<

Antwort:

In der Broschüre des Bmas unter folgendem Link sind diverse Hinzuverdienstarten aufgelistet, welche bei voller Erwerbsminderungsrente angerechnet bzw. nicht angerechnet werden!

Ob aber die steuerfreie Verpflegungspauschale angerechnet wird oder nicht, ist aus der Broschüre leider nicht detailliert und zweifelsfrei ersichtlich!

http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a261-erwerbsminderu...

Fazit:

Um jegliche Fehleinsschätzung auszuschließen, sollten Sie sich deshalb direkt bei Ihrer zuständigen DRV-Rentenansatlt erkundigen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von hildefeuer, 40

Nein Steuerfreier Auslagen Ersatz, Verpflegungspauschale, KM-Geld, Zeugengeld zählen nicht hinzu.

Kommentar von jowaku ,

Gibt es dafür eine Quellenangabe? - §§ o. ä.

Kommentar von FREDL2 ,

@jowaku: was brauchts da eine Quelle? Logik reicht. Auslagenersatz = Rückzahlung von verauslagtem Geld = kein Einkommen, auch kein Hinzuverdienst.

Kommentar von hildefeuer ,

Zinsen und Vermietung, Verpachtung z. B. zählen zwar zum Einkommen aber in diesem Fall auch nicht hinzu.

Kommentar von hildefeuer ,

Die Aufwandsentschädigungen, die der Verfassungsschutz an die V-Männer unter den Neonazis zahlt, sind selbstverständlich auch steuerfrei und werden bei Harz4 nicht angerechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community