Frage von wiler93,

Quittung über Spende ohne ein Gemeinnütziger Verein zu sein

Ausgangssituation: Ich bin Mitarbeiter der Finanzabteilung eines studentischen Rennteams. 2012 hatten wir die Bestätigung ein Gemeinnütziger Verein zu sein. Für 2013 liegt für unbestimmten Zeitpunkt keine Bestätigung vor. Nun nehmen wir aber Spenden in Form von Bauteilen etc. an und müssen dementsprechend eine Spendenquittung ausstellen.

Meine Frage:

Welche Art von Quittungen muss ich nun für diese "Spenden" ausstellen, obwohl uns zurzeit die Akzeptanz als gemeinnütziger Verein fehlt? Geht das überhaupt?

Was muss alles rein? Wer muss das unterzeichnen? Per E-Mail oder Print?

Freu mich auf helfende Antworten.

Antwort
von blackleather,

Du stellst eine ganz normale Quittung i. S. d. § 368 BGB aus. Quittungsblöcke gibt es im Bürobedarf zu kaufen.

Die amtlich vorgeschriebene Zuwendungsbescheinigung wie bisher darfst du ja nicht weiter verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten