Frage von macco,

Qualcomm- noch rentabel oder ist der Markt in Bezug auf Smartphones u. Tablets gesättigt?

Qualcomm verdient ja am Verkauf von Smartphones und Tablets- denkt Ihr, da ist noch Luft nach oben oder tut sich an den Absätzen in diesen Bereichen nicht mehr allzuviel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von althaus,

Kann sein, daß Qualcomm noch ein wenig steigen kann, jedoch traue ich Intel noch einiges mehr zu. Intel hat eine Dividenderendite über 4,2% und ein KGV von 11. Qualcomm hat ein KGV von 14 und gerade mal eine Dividendenrendite über 1,5%. Wachsen dürften beide noch. Jedoch wird sich Intel nach und nach in Smartphones und Tablets immer mehr etablieren können, zudem wird Intel auch wieder mehr PCs verkaufen können, wenn sich der markt wieder beruhigt und es Neuerungen auf dem PC Markt gibt. Ich setze auf Intel und bin da dabei.

Antwort
von SBerater,

Qualcomm ist in einem Sektor, bei dem ein hoher Preisdruck ist. Ich sehe weiterhin Wachstum bei den Smartphones und Tablets. Die Masse steigt gerade erst um. Nur werden die die hochpreisigen Geräte kaufen? Darin sehe ich den entscheidenden Punkt. Der Preisdruck wird steigen, damit auch auf Qualcomm. Und ob das Wachstum den Preisdruck deutlich ausgleicht? Das ist die Frage.

Ich sehe weiter steigende Kurse, wenn auch nicht deutlich über Markt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community