Frage von 177sternchen, 5

PV Anlage steuerliche Behandlung von zusätzlichen Kosten Neumontierung

Habe eine PV Anlage auf der Garage, die ich jetzt nach ein paar Jahren vorübergehend vom Dach nehmen mußte weil ich auf den Garagen eine Wohnung aufgestockt habe. Nach Fertigstellung des neuen Daches wurden nach 2 Monaten die Module wieder montiert. Kosten insgesamt 5000 Euro für Abbau und Neumontierung. Kann ich diese Kosten irgendwie in die PV EÜR einbringen oder sind das Herstellungskosten für die Wohnung. PV wäre natürlich besser wegen der Vorsteuer. Bitte um Rat und Meinung Vielen Dank im Voraus

Antwort
von LittleArrow, 3

Ich meine, dass Du Deine Antwort in § 4 EStG in den Absätzen 1, 4 und 5 nachlesen kannst. Oder anders gesagt: diese Kosten sind Herstellungskosten für die Wohnung.

Vermutlich meinst Du ja, dass Du auf der Garage eine Wohnung errichtet hast und nicht eine Wohnung aufgestockt wurde. Denn im letzteren Fall hätten die PV-Module bereits auf der Wohnung gestanden. Aber das ist nur eine Randbemerkung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten