Frage von Viseu, 1

Prozess vor BGH heute wg. Schufa und deren geheime Einstufung-denkt Ihr, es tut sich hier was ?

Was denkt Ihr, wird hier endlich mehr Licht ins Dunkel kommen und der Bankkunde als solches künftig mehr Infos darüber erhalten, wie sich seine Schufa u. sein Score genau zusammensetzt-würdet Ihr das begrüssen oder wie ist Eure Meinung dazu? http://www.focus.de/finanzen/recht/bundesgerichtshof-verhandelt-frau-aus-hessen-...

Antwort
von Privatier59, 1

Jetzt wissen wir es: Klage abgewiesen. Die Schufa darf ihre Methoden geheimhalten.

Antwort
von LittleArrow, 1

Meine Meinung: Frage und Thema sind hier nicht dringend, da ja heute die Entscheidung erwartet wird. Danach überlege ich weiter:-(

Kommentar von Sportelke ,

so ein Schwachsinn, was heißt hier dringend, wenn jemand gern wüsste, wie ein anderer drüber denkt. Wenn Du keine Meinung hast, spar Dir solch unnütze Beiträge doch bitte ganz

Kommentar von gammoncrack ,

Was hier Schwachsinn ist, steht doch woh erkennbar fest.

Die Frage an sich und Dein Kommentar!

Was soll eine solche Frage kurz vor einem Urteil? Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Genau so gut kann ich fragen, ob Frau Merkel morgen zurücktritt und was man davon hält.

Also bleib auf dem Teppich und beleidige die gestandenen Kommentatoren nicht.

Kommentar von ffsupport ,

Liebe Sportelke,

bitte bleibe bei deinen Kommentaren sachlich. Schwachsinnig ist die Antwort keinesfalls...

Freundliche Grüße

Jürgen vom finanzfrage.net Support

Kommentar von LittleArrow ,

Vieseu:

Hier geht's zur selbsterklärenden BGH-Pressemitteilung:

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh...

Kommentar von gammoncrack ,

Schau Dir mal wieder diesen Tipp an:

http://www.finanzfrage.net/tipp/achtung-verbandkasten-muss-seit-1114-aufgefrisch...

Die Überschrift lenkt hier jeden Autobesitzer auf den falschen Weg. Bekommt der Provisionen für Auffrischung von Verbandskästen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten