Frage von calimero11, 1

Problem mit Kreditkarte während des Urlaubs -wie am besten vorgehen?

Wie sollte man am besten vorgehen, wenn man während des Urlaubs ein Problem mit der Kreditkarte entdeckt bzw. es eine falsche buchung gibt? Wenn man die Kreditkarte weiterhin braucht und darauf angewiesen ist, ist es ja auch keine gute Lösung sie sperren zu lassen..

Antwort
von amadeusmozart,

Du solltest auf jeden Fall mit deiner Bank Kontakt aufnehmen und die Karte doch erstmal sperren lassen unter 116 116. Sobald das Problem erkannt und geklärt ist hast du wieder Zugriff. Für solche Fälle am besten vorsorgen und mind. 2 Kreditkarten in den Urlaub mitnehmen.

Antwort
von obelix,

nimm Kontakt mit deinem Kreditkartenanbieter oder deiner Bank auf und klär den Fall. Die werden dir dann eine Lösung anbieten.

Vermutlich ist eine Falschbuchung alleine nicht Grund genug, die Karte sperren zu lassen. Aber das wird man dir mitteilen.

Wenn du eine neue Karte benötigst, dann gibt es auch hier Lösungen.

Antwort
von Scrooge,

Was ist denn das Problem? Eine falsche Buchung? Sofort zurückgeben, dafür braucht man nicht die Karte sperren zu lassen. Hast Du aber Verdacht, dass insgesamt Betrug mit den Kartendaten vorliegen könnte, dann sollte man auf jeden Fall bei der Sperr-Notnummer anrufen und das Problem schildern. Die können sicher weiterhelfen, damit man weiterhin "flüssig" bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten