Frage von Fred4u, 235

Pro Markt Gutschein

Pro Markt Einkaufsgeschenkgutschein (das Wort Geschenk ist irreführend, steht zwar drauf, aber Gutschein hat man trotzdem bezahlen müssen, konnte man dann als Geschenk an dritte weitergeben) aus Ende 2011. Inzwischen erfahren, dass es die Pro Markt Elektromärkte nicht mehr gibt. Pro Markt hat dicht gemacht ohne insolvent zu sein. Was ist nun mit den Gutschein? Es ist ein Warengutschein, Barauszahlung ausgeschlossen steht dadrauf. Kann ich unter diesen Umständen trotzdem auf Barauszahlung bestehen, und wie sieht es mit den Nebenkosten (Porto Einschreiben evtl. gerichtl. Mahnbescheid bzw. Rechtsanwalktskosten) aus?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Fred4u,

Schau mal bitte hier:
Recht Gesetz

Antwort
von gandalf94305, 235

Unter www.promarkt.de sind noch zwei ProMarkt-Standorte genannt, die keinen Räumungsverkauf aufweisen. Kontaktiere diese Standorte telefonisch, denn sie könnten noch bis Jahresende tatsächlich geöffnet sein.

Ansonsten dürfte der Gutschein als Forderung gegen Rewe geltend zu machen sein. Der Kundenservice von ProMarkt (Telefon siehe Homepage) ist weiterhin erreichbar. Anrufen!

Ich vermute, daß der von Dir beschriebene Weg unrentabel und von seinen Erfolgsaussichten fragwürdig sein dürfte, wenn Du nicht einen Gutschein in mind. fünfstelliger Höhe vorliegen hast.

Antwort
von Tina34, 201

Gutscheine wurden noch bis August 2013 eingelöst, danach sind sie wertlos.

Kommentar von Kevin1905 ,

Gutscheine dürfen nicht verfallen bevor 2 Kalenderjahre um sind, beginnend mit dem Ende des Jahres in dem der Anspruch entsteht.

Rechtsprechung ist recht eindeutig hier.

Wenn die Firma insolvent ist, darf man mal beim Insolvenzverwalter klopfen, ob es am Ende was bringt kann bezweifelt werden.

Antwort
von Primus, 165

An folgende Anschrift wenden und nachfragen:

Rewe Unterhaltungselektronik

Humboldstraße 138-144

51149 Köln

Antwort
von Typderfinanzen, 155

Ich weiß nicht ob ich was übersehen hab, aber der ProMarkt in Augsburg hat immer noch offen ...

Vielleicht versuchst du es mal bei denen

Antwort
von Patrizia425, 148

Nach 3 Jahren verjährt der "Anspruch " auf den Gutschein...hast leider keine gesetzliche Handhabe mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community