Frage von Jasmine, 18

Praktikanten Verpflegung und Unterkunft stellen?

Hallo,

ich bin Vorstand in einem Verein, der in der Jugendhilfe tätig ist. Nun haben wir einen Praktikanten im Rahmen eines Praktikums seiner Universität im Ausland für 8 Monate, mit dem wir vereinbart haben (und im Rahmen des Programms mussten wg Visum etc.), ihm die Unterkunft und Verpflegung zu stellen. Zudem bekommt er von der Universität im Ausland 405€ im Monat, was natürlich nicht für das Leben in Deutschland ausreicht. Wir können wir ihm nun die Miete bezahlen und Geld für die Verpflegung auszahlen? Müssen wir ihn irgendwie anmelden und wie müssen wir das dann versteuern? Wir sind ein gemeinnütziger Verein und vergüten öfter über die Übungsleiterpauschale, aber das geht ja meines Wissens nur wenn man auch freiberuflich ist?

Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort!

Antwort
von wfwbinder, 16

Ganz normale Lohnabrechnung für ihn machen.

Alternativ, Ihr zahlt ihm den Betrag "Brutto für Netto" und schreibt in die Vereinbarung, dass er für die Besteuerung selbst zu sorgen hat.

Bis 950,- Euro mtl. fällt sowieso keine Lohnsteuer an.

Aber als Student müsste er Rentenversicherung bezahlen (9,35 % Abzug udn Ihr das gleiche als AG Anteil).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community