Frage von golferwolf 26.04.2013

PIM-Gold OK?

  • Antwort von Rat2010 26.04.2013
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kein Mensch, der den Weg ins Internet findet, wird auch nur einen Cent dort investieren. Du willst doch ganz sicher nicht den ersten machen. Die Leute im Netz sind einfach zu kritisch, um den - meiner Meinung - Bauernfängern ins Netz zu gehen.

    Was soll daran interessant sein??? Das mit den 10,8 % hast du entweder falsch verstanden oder es gibt sie aus andern Grund (siehe AGB) nicht. Dass das der Vertriebsmensch, der dir gegenüber saß, anders erzählt hat, liegt daran, dass auch er es nicht verstanden oder gelernt hat, geschickt auszuweichen.

    Man kauft teuer Gold und zahlt - anderswo als woanders - dazu noch ein Agio.

    Konkrete Erfahrungen hat im Netz keiner. Siehe erster Absatz. Da die ihren Strukturvertrieb noch aufbauen liegt das auch daran, dass es kaum Kunden mit Erfahrung gibt. Es fängt immer gleich an. Ob am Ende eine Insolvenz oder ein großer Knall steht weiss man, wenn es so weit ist. Größter Verlierer sind aber mehr als die Kunden die Vertriebsleute, die mit den betrogenen Kunden leben müssen.

  • Antwort von LittleArrow 26.04.2013
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein!

    Das ist ein Bauernfänger-Modell, dass allerdings nicht die Wertentwicklung der letzten Wochen berücksichtigt.

    Die erwähnten 10,8 % p.a. stammen aus einer PIM-Broschüre und stellen die Goldpreissteigerung der letzten 30 Jahre bis Ende 2012 dar. Und ca. 25 % p.a. wären es für die letzten 5 Jahre. Da ist es ja besser, die letzten 30 Jahre zu vergessen und die Wertfortschreibung mit dem Prozentsatz der letzten 5 Jahre zu machen;-)

    Du sollst Gold kaufen und es PIM zum weiteren Handel überlassen, vielleicht bekommst Du etwas wieder. Ja und der Verdacht auf Schneeballsystem ist auch gleich dabei:-((

    Ein Agio von 5 % ist gleich zu Beginn weg!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!