Frage von teresaa,

Physiotherapie Schule - Die Gebühren im voraus absetzen ?

Hallo,

ich habe im Juni 2012 eine Ausbildung zur Physiotherapeutin begonnen. Die kosten von 290,- Euro Mtl. übernimmt erstmal die Schule ( Darlehn). Das Darlehn muß ich nach der Ausbildung also nach 3 Jahren in Mtl. Raten ab bezahlen.

Ich verfügte im Jahr 2012 über Einkommen (Stkl. 5) sowie mein Mann auch (Stkl. 3). Meine Frage jetzt darf man die Monatlichen Gebühren von 290,- im Jahr 2012 absetzen ?obwohl ich die nicht bezahlt hatte sondern über das Darlehn finanziert werden und erst nach der Ausbildung die Tilgung beginnt. Vielen Dank für die Hilfe/Antworten im voraus

Schöne Grüsse

Antwort
von rommy,

Ich bin der Meinung, Du kannst die Ausbildungskosten im jahr des Anfalls (2012) absetzen. Dass Sie gestundet wurden, tut ja nichts zur Sache.

Kommentar von teresaa ,

vielen Dank, ich bin mir aber total unsicher. Ich werde es halt versuchen bzw. ich werde die für das Jahr 2012 in der Lohnsteuer Erklärung angeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten