Frage von StefanieB, 134

Pflegeheim - Lebensversicherung aufgelöst - Freibetrag

Hallo,

meine Oma kommt demnächst ins Pflegeheim, dafür wird erstmal die Lebensversicherung aufgebraucht. Jetzt wurde uns gesagt das dabei ein Freibetrag von 2600 Euro besteht, wie dürfen wir das verstehen? Wird alles auf ihr Konto überwiesen und sie darf es ausgeben oder bleibt das bei der Versicherung ruhend?

LG

Antwort
von Fussballking, 134

die Versicherung löst sich auf-ein Restbetrag kann da nicht stehen bleiben, aber ich denke, dieser Betrag bleibt dann zu ihrer freien Verfügung über auf dem Empfängerkonto, auf dem das Geld eben eingeht.

Antwort
von Privatier59, 118

Ich nehme an, dass die Oma das Pflegeheim nicht aus eigenen Mitteln finanzieren kann und daher Sozialleistungen in Anspruch nehmen muß. Dort gibt es ein Schonvermögen von € 2.600,--:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schonverm%C3%B6gen

Das hat nichts mit der Versicherung zu tun. Selbstverständlich wird alles ausgezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten