Frage von sabinehuber, 15

Pfändungseinträge auf Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Muss auf einer Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung eine Pfändung auch dann aufgeführt werden, wenn das Einkommen unter dem Pfändungsfreibetrag liegt?

Antwort
von Privatier59, 5

Hast Du damit ein Problem? Wenn ja, welches? Es besteht im übrigen durchaus ein Interesse des Arbeitgebers, den Arbeitnehmer auf Pfändungen hinzuweisen. Zum einen ändert sich die Lohnhöhe ja manchmal. Zumm anderen gibt es Situationen wo das Vollstreckungsgericht die Pfändungsfreigrenze herabsetzen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten