Frage von ELOCIN77,

Pendlerpauschale bei Halbtagskraft

Ich arbeite seit kurzem 20 Stunden in der Woche, also halbtags. Ich zahle normal meine Steuern. Ich fahre ca 35km am Tag eine Stecke. Kann ich dies bei der Lohnsteuer als Werbungskosten absetzen, auch wenn ich nicht Vollzeit arbeite?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ELOCIN77,

Schau mal bitte hier:
Steuern Lohnsteuer

Antwort
von Anna61,

Sicher, denn du musst ja auch jeden Tag zur Arbeit fahren. Die Pendlerpauschale ist weder an die Stundenanzahl noch an den Verdienst geknüpft.

Antwort
von SBerater,

ja. Es gelten auch hier die Regeln für die Entfernungspauschale: 30 Cent je Entfernungs-km, max. 4.500 Euro p.a. Darüberhinaus sind Einzelnachweise zu leisten.

Kommentar von ELOCIN77 ,

Vielen Dank für die schnellen Rückantworten. Das hat mir sehr geholfen!

Kommentar von LittleArrow ,

max. 4.500 Euro p.a. Darüberhinaus sind Einzelnachweise zu leisten.

Das muss korrigiert werden: "Bei Benutzung eines eigenen oder zur Nutzung überlassenen Kraftwagens greift die Begrenzung auf 4 500 Euro nicht."

Quelle: http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuera...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community