Frage von ChEcKaLiNe, 102

Pauschale für die Reinigungsmittel?!

Hallo

Ich bin Kleinunternehmer in der Reinigung. Und ich habe jetzt einen Kunden wo ich einmal im Monat eine Grundreinigung mache und ich soll an Putzmittel alles mitbringen: Schmutzradierer, Glasreiniger, Fleckenentferner etc... Wir haben uns geeinigt, das er monatlich eine pauschale bezahlt für die Putzmittel.

Wieviel setzt man da am besten an? Wie kann ich mir das ausrechnen?

Danke schon mal für Antworten

LG Marie

Antwort
von Privatier59, 102

Also Marie: Du hast doch sicher Erfahrung, was Du so an Putzmitteln verbrauchst. Das mußt Du einfach hochrechnen. Wir können Dir schon deswegen nicht helfen weil wir nicht wissen, ob es sich um ein Kleinappartement mit 20qm Wohnfläche handelt oder um die Villa Protz mit 1000qm.

Kommentar von ChEcKaLiNe ,

es ist eine kleinere Wohnung mit ca 60-70qm

Ich brauch paar Putzmittelchen die ich kaufe. Also rechne ich den Verbrauch einfach zusammen und mach eine pauschale zb vierteljährlich?

lg

Kommentar von Privatier59 ,

...und zwar mit angemessenem Sicherheitszuschlag. Denk immer daran, dass Du ja auch für das Beschaffen der Putzmittel Zeit aufgewendet hast.

Kommentar von ChEcKaLiNe ,

Ok verstehe...an sowas hätte ich nie gedacht....Find es auch so schwer das zu kalkulieren:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten