Frage von noIdeaX, 21

Paar trennt sich. Kinder bei ihr. Kindergeld und Düsseldorfer Tabelle.

ich habe eine Frage zur Trennung eines nicht verheirateten Paares mit 2 Kindern (deren Kinder, 3 und 6 Jahre, gemeinsames Sorgerecht).

Das Paar nimmt getrennte Wohnungen, die Kinder sind bei ihr. Er arbeitet Vollzeit, sie nur wenige Stunden.

  • wer hat Anspruch auf das Kindergeld?
  • Zahlungen für die Kinder nach Düsseldorfer Tabelle: wird bei den Beiträgen das Kindergeld angerechnet?

Beispiel: pro Kind gibt es Kindergeld iHv. 184 Euro p.M. Nehmen wir eine Zahlung nach der Tabelle iHv. 500 Euro p.M. an. Kommt das Kindergeld auf die 500 oben drauf?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bylvie, 20

Das Kindergeld bekommt immer derjenige gezahlt, in desse Haushalt die Kinder leben. Beim Unterhalt werden 50% des Kindergeldes angerechnet, das heisst der Vater muss beim Unterhalt um 92 Euro weniger bezahlen, als er gem. Düsseldorfer Tabelle verpflichtet wäre. In Deinem Fall muss er also monatlich 408 Euro bezahlen. Ob die Frau nur wenige Stunden arbeitet, das spielt keine Rolle. Denn für sie ist er nicht unterhaltspflichtig.

Antwort
von Primus, 15

Das Kindergeld wird dem Elternteil ausgezahlt, in dessen Haushalt sich die Kinder befinden und der Unterhalt verringert sich jeweils um die Hälfte des Kindergeldes.

Antwort
von Tina34, 15

Das auf das jeweilige Kind entfallende Kindergeld ist nach § 1612 b BGB auf den Tabellenunterhalt (Bedarf) anzurechnen

siehe auch Düsseldorfer Tabelle da steht es sogar dabei

Kommentar von Tina34 ,

Das Kindergeld ist hälftig auf den Tabellenunterhalt anzurechnen ist, d.h. - bekommt die Mutter das Kindergeld - zahlt der Vater den Tabellenbetrag abzüglich des hälftigen Kindergeldes. Das Kindergeld beträgt derzeit: 184 Euro für ein erstes und zweites Kind, 190 Euro für das dritte Kind und 215 Euro pro jedem weiteren Kind.

Kommentar von noIdeaX ,

bei der Quelle, die ich hatte, stand das nicht dabei. Aber jetzt ist es klar, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community