Frage von Suatcan, 9

online marketing

Wie kann ich am besten Online Werbung machen, möglichst kostenlos und effektiv?? Ich weiß es gibt mehrere Möglichkeiten wie z.b Facebook, Google adwards, regional anzeigen usw hab ihr irgenwelche Erfahrungen gemacht?? Man kann bei ebay zb 10 Mio Klicks kaufen oder Email Adressen was haltet ihr davon?? Bin für jeden Rat dankbar

Antwort
von BloodyUnicorn, 8

Zum Versuchen würde ich dir Bing Ads empfehlen. Dort sind die Klick-Preise noch ziemlich gering, es gibt einen 50 € Startgutschein und du kannst wichtige Erfahrungen sammeln. By the way: Was nützen dir 10 Mio Klicks, wenn von denen kein einziger kauft?

Antwort
von Privatier59, 6

Angesichts der Verbreitung von Adblockern und Spam-Filtern mußt Du schon aus allen Rohren schießen um Kunden zu erreichen. Allerdings "kostenlos" Werbung machen und das auch noch effektiv? Wenn das gehen würde brauchte man nicht Millionen für Werbung auszugeben. Ich glaube da machst Du Dir etwas zu viel Hoffnung. Für meinen Geschmack ist das A und O eines erfolgreichen Online-Handels das man erst mal eine ansprechende Internetseite aufbaut und eine Logistik schafft die dem Kunden auch schnelle und zuverlässige Auftragsbearbeitung garantiert. Bevor Du das nicht hast, brauchst Du mit Werbung erst gar nicht anfangen. Und schwierig wird es allemal. Du mußt gegen solche Giganten wie Amazon bestehen können. Die vertreiben im übrigen auch Autoteile.

Antwort
von dram4prince55, 5

Hallo! Online Marketing ist sicher eine gute Sache. Ich hab hier diesen Blog gefunden. Da stehen immer wieder gute Infos. http://www.seotoni.com

Antwort
von gandalf94305, 5

Diese Frage ist recht unsinnig, denn Du spezifizierst überhaupt nicht, was Du vermarkten willst. Ein Dienstleistungsmarketing unterscheidet sich grundsätzlich von einem Produktmarketing. Ein Nischenprodukt will anders behandelt werden als ein Produkt in einem etablierten Markt. Hochpreisige Produkte sind anders als niedrigpreisige.

Sorry, Du solltest konkreter werden - dann kann man das auch genauer eingrenzen und etwas empfehlen, das nicht in die SPAM-Kategorie fällt.

Kommentar von Privatier59 ,

In der vorherigen Frage hat der Fragesteller mitgeteilt, dass es um Handel mit Kfz-Teilen gehen soll.

Kommentar von Suatcan ,

Danke für ihre Unterstützung Ich weiß nicht warum hier fast jeder so unfreundlich ist Sie sind glaube ich ganz ok Danke nochmal mal

Kommentar von Suatcan ,

Danke für Ihre Antwort. Also ich will einen Online Shop eröffnen im berreich Kfz Teile Handel, der Shop soll auf dropshipping Basis laufen. Ich weiß der Markt ist rießig und die Konkurrenz groß, und aus diesem Grund möchte ich nicht nur mit Teile Handeln sondern mit allem was mit dem Thema kfz zu tun hat, sprich Ersatzteile, Werkstatt Ausrüstung, Kfz Tuning, Kfz Elektronik usw einfach alles was mit dem Thema zu tun hat.. Danke im voraus..

Kommentar von gandalf94305 ,

Sorry, die andere Frage hatte ich nicht gesehen.

Kfz-Ersatzteile sind ein heftig umkämpfter Markt, insbesondere versuchen auch die Hersteller sehr stark wieder in diesen Markt zurückzukehren - ganz speziell die deutschen Hersteller.

Die erste Frage für mich wäre also, was Dich differenziert. Ist es der Preis? Die Lieferzeit? Die Breite der Palette? Die Gesamtkompetenz?

Je nach Differenzierungsfaktor wird es unterschiedliche Punkte geben, die man betonen muß. Eine Preiskampf funktioniert nur, wenn man stark in die Breite geht. Hier sind Online-Medien gut und günstig. Qualität oder Lieferzeit sind etwas spezieller, da müßte man die Zielgruppe enger fassen und gezielter angehen, um Kosten einzugrenzen. Eine Gesamtkompetenz kann man nur durch Branding vermarkten, d.h. Du müßtest erst mal eine Image-Kampagne starten, um die Marke zu etablieren. Dann erst kann ein Marketing als Verkaufsförderung beginnen, wenn klar ist, worum es geht.

Die nächste Frage betrifft die Zielgruppe. Sind die Zielgruppe Hobby-Schrauber? Sind es Vertragswerkstätten? Sind es freie Werkstätten? Sind es Oldtimer-LIebhaber?

Je nach Zielgruppe wird ein Online-Marketing funktionieren oder eben nicht. Online bedeutet eben auch, daß die Zielgruppe online vorhanden sein muß. Online bedeutet, daß man alle Merkmale der Leistung kommunizierbar und vergleichbar machen muß. Das hängt nun auch wieder mit dem USP zusammen.

Noch eine dritte Frage: Dropshipping bedeutet, daß Du eine Vermittlerrolle einnimmst, d.h. eigentlich Dein Hauptasset in der Kundenbeziehung besteht. Wodurch wird hier eine kritische Masse aufgebaut? Wodurch entsteht Kundenbindung? Was adressierst Du, was andere nicht berücksichtigen oder als Ziel nicht erreichen? Online-Marketing kann mit einem solchen Fokus eigentlich nur in Branding und in Kontaktgenerierung gehen, um eine hohe Bekanntheit und nach Kontaktherstellung eine hohe Konversionsrate zu erreichen. Wie machst Du das?

Das wären aus meiner Sicht mal drei Punkte, die die Fragen adressieren, ob Online-Marketing überhaupt sinnvoll ist, wie Branding erforderlich ist und hereinspielt, sowie welches Ziel und welche Zielgruppe konkret mit einem Online-Marketing erreicht werden kann.

Antwort
von billy, 5

Richte Dir eine Homepage ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten