Frage von Keksi85, 2.525

Nur ein Ehepartner im Grundbuch. Nachteile?

Hallo! Mein Mann steht alleine im Grundbuch unseres Hauses, den Kreditvertrag haben wir beide unterschrieben. Was passiert im Falle einer Trennung? Wir haben keinen Ehevertrag. Kann man notariell eine Art Zusatzvertrag machen, der alles finanzielle regelt (uns ist die Änderung des Grundbuches leider im Moment zu teuer). Was passiert im Falle eines Todesfalls?

Antwort
von nostradamus, 2.063

Der Ehemann ist hinsichtlich des Grundstücks Alleineigentümer und kann daher auch allein darüber bestimmen, soweit die Hypothek gebende Bank mitspielt. Ohne Ehevertrag gilt die Zugewinngemeinschaft, somit ist grundsätzlich jeder Vermögenszuwachs seit der Eheschließung aufzuteilen. Verdoppelt sich beispielsweise der Verkehrswert des Grundstücks hat die Ehefrau einen Ausgleichsanspruch in Höhe der Hälfte dieses Zuwachses also konkret auf ein Viertel des Grundstückswertes. Sofern keine Kinder vorhanden sind, ist die Ehefrau auch ohne Testament Alleinerbin. Es gibt hier hohe Freibeträge hinsichtlich der Erbschaftssteuer.

Kommentar von Angelsiep ,
Sofern keine Kinder vorhanden sind, ist die Ehefrau auch ohne Testament Alleinerbin.

In diesem Fall erben die Eltern mindestens 1/4 .

Kommentar von Snooopy155 ,

Sofern mindestens ein Elternteil noch lebt

Kommentar von nostradamus ,

Ergänzung: Wenn keine Kinder vorhanden sind, können eventuell vorhandene Geschwister, Eltern, Großeltern usw. beim Erbfall mit im Boot sitzen.

Wenn man dies nicht will, wäre ein Testament sinnvoll

Antwort
von Franzl0503, 2.158

Keksi:

Was kann sich nachteilig für dich auswirken?

1) Der Alleineigentümer kann die Immobilie veräußern und zwar ohne deine Zustimmung, wenn dir ein Restvermögen von noch ca. 15 % bleibt (s. § 1365 BGB).

2) Der Darlehensgeber kann dich persönlich in Anspruch nehmen, falls er als Zahler ausfällt, z.B. wegen Vermögensverfall. Du haftest stets gesamtschuldnerisch.

3) Er kann testamentarisch andere bestimmen, dir bleibt dann lediglich die Geltendmachung des Pflichtteils.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten