Frage von ERschmidt,

Nicht EU Land Deutscher EinGesetzliche Krankenkasse

Leben seid 1974 in sued afrika, und wollen wegen der Politik zurueck nach Deutschland.Werde eine Wohnung Kaufen und den rest in eine Lebenslange rente Anlegen. Einkommen mit Gesetzlicher Rente +-Euro 1600.-Ich Jahrgang 1942,meine Frau 1943. Habe bis Mai 1974 in Wuppertal als Textil Techniker Gearbeitet. Welche Moeglichkeiten Haben wir?/

Antwort
von RHWWW,

Hallo,

wenn man in Deutschland zuletzt bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert war, kann man sich bei dieser Krankenkasse wieder versichern (eine andere gesetzliche Krankenkase ist nicht wählbar).

Der Beitrag liegt bei 14,9 bzw. 15,5% der Bruttoeinnahmen (die Mindesteinnahme liegt bei 898 Euro monatlich). Der Beitrag zur Pflegeversicherung beträgt etwa 2% der Bruttoeinnahmen. Die Ehefrau kann kostenlos versichert werden, wenn ihr Einkommen 385 Euro moinatlich nicht übersteigt.

Wenn eine Rente aus der dt. gesetzlichen Rentenversicherung bezogen wird, zahlt diese einen Zuschuss von 7,3% der Bruttorente.

Gruß

RHW

Antwort
von barmer,

Hallo,

wenn Du bis 1974 in Deutschland in einer gesetzlichen Krankenkasse warst, müssen die Dich wieder aufnehmen.

Beitrag 15,5% vom Einkommen, die gesetzlcihe Rente müßte einen Zuschuss zahlen. Frau kostet nichts extra, wenn ohne Einkommen.

Viel Glück

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community