Frage von HubertusQ,

Neuer Vertrag für einen Monat?

Mein Mieter hat gekündigt, weil er in einer andere Stadt ziehen wird. Alles hat gepasst was die Fristen angeht. Jetzt hat er mich aber benachrichtigt, dass er gerne einen Monat länger bleiben will, weil sich etwas mit seiner neuen Wohnung verzögert. Da ich noch keinen Nachmieter habe, passt mir das auch gut. Meine Frage ist jetzt ob ich für den einen Monat einen neuen Vertrag aufsetzen muss? Der alte Vertrag ist ja schon gekündigt.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gammoncrack,

Warum machst Du Dir hierüber einen Kopf.

Du akzeptierst ja lediglich den späteren Auszug. Natürlich könnt Ihr auch einen Dreizeiler aufsetzen "Es wurde vereinbart, dass die Kündigung abweichend zum Kündigungsschreiben vom xx.xx.xxxx erst zum xx.xx.xxxx wirksam wird."

Antwort
von robinek,

Dreizeiler auf dem alten Vertrag und beide unterschreiben! (Nur für eine Absicherung!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten