Frage von dagobaert,

Nettoschuldenfreiheit & Deflation

Haben sich Aktien nettoschuldenfreier Unternehmen bei vergangenen Deflationsphasen besser entwickelt als der Gesamtmarkt?

Habe bisher Microsoft, Cisco, China Mobile, Dell, Canon und Corning als dividendenstarke (>3%) Bluechips mit solider Nettocashposition finden können, aber sonst tut sich die Auswahl bei Großkonzernen ganz schön hart!

Antwort
von Privatier59,

Diemal keine Ente, kein Geier, kein Puter, kein Gans -einfach garkein Geflügel?! Nä, dann interessiert mich auch die Deflation nicht.

Antwort
von EnnoBecker,

Wow, ein ganzer Tag ohne eine Frage mit dem Wort "Deflora.....flation.

Was ist passiert?

Kommentar von Primus ,

ein Schelm wer Böses dabei denkt....:-))

Kommentar von obelix ,

yep. Aber die Kombi macht es aus: Deflation und Nettocash!

Ich würde Haus und Grund fragen. Oder die Gewerbe-StB-Finanzamtberatung in der Supergemeindeverwaltung.

Kommentar von dagobaert ,

geht ruhig in der deflation unter, denn dagobert duck schwimmt lieber in seinem geld :D

Kommentar von Primus ,

@EnnoBecker, merkst Du was?? Ich glaube, nur ich habe Deinen Gag verstanden ;-))

Kommentar von EnnoBecker ,

Dabei war der nicht mal neu...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community