Frage von PiotrHernik,

Nettogehalt

Hallo an Alle, kann mir jemand erklaren, wie der Nettogehalt errechnet wird? Es geht mir um die Information, von welchem Betrag die einzelnen Positionen errechnet werden (ich kann aus einem Online Gehaltsrechner nicht erkennen, wie dei einzelnen Abzuge errechnet werden). Danke

Antwort
von SBerater,

seltsam. Nimm den Rechner, da steht jeder Posten http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/brutto-netto-rechner-was-von-ihrem-lohn...

Solltest du es dann immer noch nicht verstehen, dann bringen weitere Sätze von mir auch wenig.

Antwort
von FREDL2,

Von Deinem Gesamtbrutto würde zuerst evtl. steuerfreie betriebl. Altersvorsorge abgezogen.

Vom verbleibenden Betrag gehen die Lohnsteuern weg. Der %-Satz Lohnsteuer richtet sich nach der Höhe dieses Gesamtbruttos + Deiner Lohnsteuerklasse. Von dieser Lohnsteuersumme werden je nach Bundesland 8 oder 9% Kirchentsteuer berechnet und 5,5% Soli.

Weiterhin verabschieden sich bestimmte %-Sätze an Kranken- u. Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung vom Gesamtbrutto. Was dann noch übrig ist, nennt man Nettogehalt.

Davon werden evtl. geldwerte Vorteile wie Firmenauto, VWL etc. abgezogen. Dann noch - falls vorhanden - Vorschüsse, Pfändungen, Arbeitgeberdarlehen. Übrig bleibt der Auszahlungsbetrag.

Antwort
von Privatier59,

Dein Problem nachzuvollziehen fällt uns hier schwer: Die im Internet verfügbaren Gehaltsrechner sind an sich selbsterklärend. Sag uns doch am besten, wozu Du die Aufschlüsselung denn eigentlich brauchst. Dann würde das Antworten leichter fallen.

Antwort
von Kevin1905,

Bruttogehalt

  • Lohnsteuer
  • Solidaritätszuschlag
  • Kirchensteuer
  • Sozialversicherungsbeiträge

ergibt Nettogehalt.

Antwort
von Tina34,

http://www.lohn-info.de/abrechnungsschema_pflichtversichert.html

da du aus Polen kommst du das nicht wie Hausaufgaben aussieht oben ein Link.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten