Frage von Peggy67, 24

Nerv gestoßen beim Arbeiten an der Kasse. Wurde als Arbeitsunfall anerkannt. Habe jetzt wieder Schmerzen. Zahlt jetzt die BG?

Ich habe vergessen zu erwähnen, daß es der Handrücken war. Ich hatte auch danach einen Termin beim Amtsarzt der gesagt hat ,das ich in meinen Beruf nicht mehr arbeiten darf. Ich habe darauf hin einen Schwerbehindertenausweis von 50% bekommen aber da wurden mehrere Beschwerden zusammen gezählt. Kann ich damit bgRente beantragen?

Antwort
von Gaenseliesel, 24

Hallo,

durchaus möglich, wenn ein Gutachten die Voraussetzungen bestätigt ! Der festgestellte GdB 50, hat aber weder mit einer EM Rente, noch mit einer BG Rente, primär etwas zu tun. 

Hier ein paar hilfreiche Infos:

http://www.betanet.de/betanet/soziales\_recht/Verletztenrente-439.html


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten