Frage von cchemer,

Nachträglich Steuerkasse ändern

Hallo, ich habe in Mai 2012 ein neue Arbeit bekommen. Ich war vorher arbeitslos. In März 2012 habe ich und meiner Frau uns getrennt. Die Steuerbüro hat mir gesagt das ich SKI beantragen muss. Jetzt habe ich erfahren das ich hätte SKIII habe können. Kann ich jetzt in 2013 ein neue Steuerkarte für 2012 beantragen mit SKIII? Die Aufrechnung über die Lohnsteuer wäre schlecht da ich habe noch Steuerschulden habe.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Meandor,

In 2013 kannst Du auf jeden Fall nicht mehr Steuerklasse III bekommen, da Du getrennt von Deiner Frau bist.

Antwort
von obelix,

die Steuerklasse für 2012 kannst du nicht mehr ändern. Eine Änderung geht nur im Jetzt und hat Auswirkungen in die Zukunft, nicht in die Vergangenheit.

Mach doch deine Steuererklärung. Steuerklassen haben nur eine Auswirkung auf die Zahlungen der Steuer während des Jahres, nicht jedoch auf die Steuerlast an sich. Die ist immer dieselbe.

Antwort
von EnnoBecker,

Das vergangene Jahr heißt "vergangenes" Jahr, weil es vergangen ist. Abgesehen davon, dass man die Vergangenheit nicht ändern kann, stellt sich aber doch die Frage:

Wozu soll es gut sein, die Einkommensteuervorauszahlungen zu ändern, wenn doch jetzt ohnehin die Einkommensteuererklärung angefertigt wird?

Machst du das in deiner Mietwohnung auch so? Also dass du die Höhe der Betriebskostenvorauszahlungen ändern willst - und das in der Hoffnung, dass sich die Betriebskosten selbst davon ändern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten