Frage von inliner,

Nachlassverzeichnis - muss man Beerdigungskosten nachweisen?

Müssen die Beerdigungskosten, die im Nachlassverzeichnis eingetragen werden und sich ja mindernd auf die Erbmasse auswirken nachgewiesen werden. Muss man Kopien der REchnungen mitliefern? Es steht nichts dazu in der Anleitung!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus,

Die vom Bestatter ausgestellte Rechnung enthält meist sämtliche Ausgaben der Bestattung und sollte eingereicht werden.

Antwort
von imager761,

Geht es um den Wertermittlungsbogen zum Nachlass für das Nachlassgericht? Dort ist keine beleghafte Darlegung erforderlich.

Sie beschleunigt allerdings die Erbscheinausstellung, wenn zeitraubenden Nachfragen vermieden werden.

G imager761

Antwort
von Privatier59,

Es steht nichts dazu in der Anleitung!

Worum geht es denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten