Frage von Lafee, 689

Nach restschuldbefreiung mit Partner kredit für Haus?

Hallo zusammen Ich habe vor kurzem meine restschuldbefreiung erhalten. Bin also endlich raus aus der Insolvenz! Während meiner Insolvenz habe ich meine Ausbildung gemacht und bin immernoch in der gleichen Firma angestellt mit einem nettoverdienst von mittlerweile 1670 Euro. Mein Partner und ich würden uns jetzt gern ein kleines Haus kaufen. Er verdient 1400 netto und ich habe noch einen Sohn aus erster Beziehung. Er hat noch 2 Kredite auf seinen Namen laufen von dem ich einen allein abzahle und er den anderen. Ist es jetzt möglich zu zweit einen kredit für 160000 Euro zu bekommen oder sollte ich nicht mit unterschreiben?

Ich möchte bitte keine Moralpredigt hören! Ja ich habe daraus gelernt und komme sehr gut mit meinem Geld aus. Ich musste in die Insolvenz (wegen 5000 Euro ) weil ich Hartz 4 bezogen hatte und keine Aussicht auf eine Arbeit. Das alles hat mich motiviert mein leben in den griff zu bekommen und Geld zu verdienen.

Hat jemand schon erfahrung gemacht mit sowas?

Antwort
von Mikkey, 689

Lasst es, Ihr solltet beide erstmal (Euch und der Bank) zeigen, dass Ihr in der Lage seid, so etwas zu stemmen.

Tilgt die laufenden Kredite und spart ein akzeptables Eigenkapital an. Vielleicht ist der Freund auch in der Lage, bei seinem Einkommen etwas zuzulegen?

Kommentar von Lafee ,

Die laufenden Kredite würden in den hauskredit umgeschuldet werden sodass wir dann nurnoch einen abzahlen

Kommentar von Mikkey ,

Damit fehlen an dem Haus aber nicht nur dessen Kaufpreis und die Erwerbsnebenkosten (Notar, Grunderwerbsteuer, Grundbuch), sondern noch ein Extrabetrag.

Es liefe eine 110%-Finanzierung hinaus. Bitte sei mir nicht böse, aber keine seriöse Bank lässt sich auf so etwas ein.

Kommentar von Privatier59 ,

Genau so ist es. Wieso mögen sich solche Selbstverständlichkeiten noch nicht herum gesprochen haben?

Antwort
von Privatier59, 642

Wenn man nicht gerade Spitzenverdiener ist, kann man von Vollfinanzierung nur träumen. Mindestens 20 bis 40% des Kaufpreises müssen als Eigenkapital vorhanden sein zgl. der Erwerbskosten die auch noch mal bis zu 15% ausmachen können. Davon lese ich bei Euch aber nichts. Ihr habt kein Eigenkapital und werdet niemals eine Bank finden die Euch dann einen Hauskauf finanziert.

Kommentar von Lafee ,

Also wir hatten vor einem Jahr mal ne Anfrage nur für meinen Freund der hätte vollfinanzierung bekommen und ein laufender kredit wäre da auch mit reingeflossen.der andere laufende besteht erst seit 6 Monaten

Antwort
von mig112, 588

Ich dachte bisher immer, auch mit Restschuldbefreiung stünde man noch drei Jahre lang mit Negativmerkmal in der Schufa...!? Wenn sich daran nichts geändert haben sollte, wirst DU keine Hypothek bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten