Frage von Boston,

Nach dem Abi möchte meine Tochter als Au-Pair nach Amerika hat sie dann Anspruch auf Kindergeld?

Kindergeld als Au-pair

Antwort
von Primus,

Ohne gründliche Sprachausbildung gehören Auslandsaufenthalte nicht zur Berufsausbildung, auch wenn sie - ebenso wie z.B. soziales, sportliches oder politisches Engagement - bei der Arbeitsplatzwahl förderlich sind.

Um den Kindergeldanspruch nicht zu verlieren, ist es bei einem Au-pair-Verhältnis jedenfalls ratsam, daneben einen anerkannten, 10 Unterrichtswochenstunden überschreitenden Sprachkurs zu besuchen.

Die Ausbildung braucht Zeit und Arbeitskraft nicht überwiegend in Anspruch zu nehmen.

. Beim Besuch einer Universität/Fachschule oder einem Berufspraktikum wird die Berufsausbildung grundsätzlich nicht in Frage gestellt.

Quelle: http://www.haufe.de/steuern/rechtsprechung/kindergeld-bei-au-pair-aufenthalt-im-...

Kommentar von Boston ,

Danke erst mal Aber wie soll man denn als Au-pair auf 10 Wochenstunden kommen? der Besuch der Hochschule ist für einen Kurs von der Familie eingeplant den sie auch finanzieren müssen. 10 Stunden das macht doch keine Familie mit, wer ist denn dann für die Kinder da? Die angewante Sprache in der Familie bedeutet gr nichts?

Kommentar von Primus ,

Ich kann Dir nur die die gesetzestexte weitergeben, die aussagen was zu tun ist, um den eventuellen Kindergeldanspruch nicht zu verlieren.

Bei Verhandlungen mit der amerikanischen Familie kann ich leider nicht helfen.

Kommentar von Anna61 ,

Kinder sind in der Regel in der Schule oder in der Vorschule (falls es keine Kleinkinder sind)

Meine Tochter hat damals eine kostenfreie Adultscool besucht ( ist sowas wie Englisch für Ausländer). Wenn man in der Nähe einer solchen Schule wohnt ist das schon machbar. Sie war damals in Berkley und wir haben das Kindergeld für 10 Monate erhalten. Die 2 Monate Ferien wurden nicht bezahlt. Sie hat sich dann über den Zuschuss für ihren Reisemonat gefreut.

Wichtig ist dann natürlich dass sie eine schriftliche Bestätigung der Schule hat.

Liebe Grüße Anna

P.S.: Diese Adult Scool müssen die Gasteltern auch nicht finanzieren da sie kostenfrei ist.

Antwort
von jowaku,

Z. B. wenn ein Sparchkurs mit >= 10 Wochenstunden läuft, ebenso bei einem Fernstudium.

Danke erst mal Aber wie soll man denn als Au-pair auf 10 Wochenstunden kommen?

Fahrzeit und vor allem der Lernaufwand zu Hause zählen mit. am besten sich Kurszeit, Lernaufwand und Fahrhzeit von der Bildungseinrichtung schriftlich bestätigen lassen. das Ganze am besten auch gleich in einer deutschen version auf dem gleichen Briefpapier.


Außerdem gibt es KG (wieder) ab dem Moment, in dem Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz nachgewiesen werden können. - Also: Bewerbungen ausdrucken.

Kommentar von jowaku ,

..

Antwort
von barmer,

Hallo,

das Kindergeld bekommen die Eltern, nicht die Kinder.

da das Au-Pair nur schwer als Ausbildung anzusehen ist, wirds da nichts geben.

Antwort
von bankier,

google hilft, wie so oft http://www.haufe.de/steuern/rechtsprechung/kindergeld-bei-au-pair-aufenthalt-im-...

Kommentar von Primus ,

Der Link ist gut, oder?

Nun hat der Fragesteller Ihn schon 2x :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten