Frage von LadyCaramella, 54

Mutter gest.2014 ich Erbin.Stiefvater gest.2012 Erbangelegenheit noch offen.Habe versucht das zu erledigen.Nichts wann ist die Erbangelegenheit abgeschlossen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gaenseliesel, 22

Hallo,

http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/erbschaft/abwicklung-erbschaft.html

ansonsten, nimm Kontakt mit dem Rechtspfleger der Nachlassabteilung auf und bitte dort um Auskunft.
Wenn du nachweislich einzige Erbin bist, dürfte es keinen Grund der jahrelangen Verzögerung geben.

Kommentar von LadyCaramella ,

Hallo Gaenseliesel, bei meiner Mutter bin ich die einzige Erbin, aber die Erbschaft  meiner Mutter von ihrem Ehemann ist noch nicht fertig abgeschlossen.

Kommentar von Gaenseliesel ,

Scheinbar werden mögliche Erben von Seiten des Stiefvaters gesucht oder man will ausschließen, dass es welche gibt.

Falls Erben auf der Seite des Stiefvaters schwer zu ermitteln oder nicht auffindbar sind, könnte auch ein Abwesenheitspfleger bestellt werden um den ganzen Vorgang langsam zu einem Abschluss zu bringen.

Eine Idee hätte ich noch um zumindest eine für dich rechtswirksame Auskunft zu bekommen. Schau hier einmal :

http://www.frag-einen-anwalt.de/

vielleicht bekommst du hier für wenig Geld eine zufriedenstellende Rechtsauskunft. Ich habe einmal etwas von 30,- Euro Minimum gelesen. Ob auch derzeit noch......?

Gruß und Viel Glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten