Frage von geranien, 12

Muß man Sanktionen befürchten, wenn man nicht zur Schuldenberatung geht?

Was passiert, wenn man einen Beratungsschein für die Schuldnerberatung nicht nutzt bzw. ablaufen lässt. Muß man dann Sanktionen beim ALG befürchten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VirtualSelf, 4

Muß man dann Sanktionen beim ALG befürchten?

Nein.
Erstens interessieren das Jobcenter deine Schulden ohnehin nicht (dem Sachbearbeiter ist es relativ egal, ob du in Privatinsoplvenz gehen musst); zweitens ist es kein unmittelbar sanktionsfähiger Tatbestand; allenfalls indirekt über einen Passus in der Eingliederungsvereinbarung könnte es möglich werden; allerdings wäre ein solcher Passus nicht zulässig.

Es wäre jedoch ausgesprochen dämlich, eine solchen Gutschein nicht in Anspruch zu nehmen, wenn objektiv ein Bedarf vorhanden ist.

Antwort
von robinek, 3

Was bitte verstehst Du unter Sanktionen? Ist es in Deinem Interesse oder wem seines sonst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten