Frage von navvvaro,

Muss man in Deutschland sein Einkommen während eines Auslandsjahres angeben?

Diese work&travel Geschichten kommen ja immer mehr in Mode. Wenn junge Leute nach der Schule ein Jahr um die Welt ziehen oder in einem Land bleiben und arbeiten und reisen. Müssen die ihr Einkommen, das sie im Ausland machen, in Deutschland angeben? Oder wird das einfach dort versteuert und damit hat sich die Sache erledigt?

Antwort
von SBerater,

eine Frage, die so einfach nicht zu beantworten ist. Es geht um internationales Steuerrecht. Das ist so einfach nicht. Es kommt auf den Wohnsitz an, wo man wie lange war etc. Vereinfacht würde ich sagen: ja, angeben. Das Einkommen im Ausland unterliegt dem Progressionsvorbehalt.

Nur muss man im Detail genauer hinschauen: Wohnsitze, DBA etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community