Frage von erdgeist69,

muss man grundstücks steuer zahlen wenn das grundstück mir gehört oder nix drauf steht

also erst mal einen schönen guten abend meine frage ist ob ich grundstückssteuer zahlen muss wenn ich ein grundstück kaufe aber noch nix drauf steht oder wenn was drauf steht will mir nähmlich nen grundstück kaufen und garagen drauf bauen

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von contractor,

Ja, musst du. Es geht ja um den Besitz. Was du mit deinem Besitz machst ist egal. Du zahlst ja auch Steuern auf dein Einkommen, darfst dann aber selber entscheiden was du damit machst... ;-)

Kommentar von Niklaus ,

Nicht Besitz sondern Eigentum.

Antwort
von LittleArrow,

Guten Morgen von hier!

Es gibt beim Kauf die Grunderwerbsteuer und in der Zeit danach für das Eigentum die jährliche Grundsteuer. Egal, ob mit oder ohne Bäume, Rasen, Haus, Schuppen oder Garage.

PS: Zeichensetzung erleichtert das Lesen und zusätzlich Groß- und Kleinschreibung respektiert den Leser.:-)

Antwort
von obelix,

wenn du ein Grundstück kaufst, dann fällt die Grunderwerbsteuer an. Wenn du das Grundstück hast, fällt die Grundsteuer an.

Kommentar von blackleather ,

Und wenn nix davon vorliegt, fällt auch nicht ohne Grund Steuer an.

Antwort
von billy,

Ja klar, unabhängig davon ob oder wann Du es bebauen lässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten