Frage von Alberta,

muß man für Riesterrente Krankenversicherungsbeiträge zahlen?

muß für Riesterrenten-Auszahlungen denn ein Beitrag zur Krankenversicherung bezahlt werden. Mal liest man so, mal so. Ich bin hierzu wirklich verunsichert

Antwort
von demosthenes,

In der GKV hängt der Beitrag vom Einkommen ab und dazu zählt auch die Riesterrente - also JA.

In der PKV hängt der Beitrag vom Eintrittsalter und dem individuellen Krankheitsrisiko ab und hat mit dem Einkommen nichts zu tun - also NEIN.

Antwort
von festung,

Mitglieder der KVdR (Rentnerkasse) und privat Versicherte Personen : nein, freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte: ja also nicht pauschal zu beantworten diese Frage, von Fall zu Fall unterschiedlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.