Frage von Alberta,

muß man für Riesterrente Krankenversicherungsbeiträge zahlen?

muß für Riesterrenten-Auszahlungen denn ein Beitrag zur Krankenversicherung bezahlt werden. Mal liest man so, mal so. Ich bin hierzu wirklich verunsichert

Antwort von festung,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mitglieder der KVdR (Rentnerkasse) und privat Versicherte Personen : nein, freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte: ja also nicht pauschal zu beantworten diese Frage, von Fall zu Fall unterschiedlich

Antwort von demosthenes,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In der GKV hängt der Beitrag vom Einkommen ab und dazu zählt auch die Riesterrente - also JA.

In der PKV hängt der Beitrag vom Eintrittsalter und dem individuellen Krankheitsrisiko ab und hat mit dem Einkommen nichts zu tun - also NEIN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community