Frage von biggi1, 31

Muss man eine WG meim Arbeitsamt anmelden?

Folgendes Wir sind ein 8 Personen Haushalt davon sind 4 volljährig und 4 minderjährig einer von den volljährigen ist der Freund meiner Tochter ich bin weder mit dem einen noch mit dem anderen man in einem eheähnlichen Verhältnis wir sind alle nur befreundet haben keinen Partner und wollen deshalb gemeinsam in einem Haushalt ziehen die finanzielle Situation ist wir alle drei Rentner sind. Nur eine Person kann seinen Lebensunterhalt durch seine Pension selbst bestreiten alle anderen müssen über das Arbeitsamt gehen um zu Satz Lebensunterhalt und miete zu bekommen das Arbeitsamt geht aber jetzt hin unterstellt mir mit einem dieser Männer ein eheähnliches Verhältnis und verlangt darf der Pensionär der noch nicht mal der Vater meiner Kinder ist zumindestens für mich und meine Töchter aufkommen muss kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann ??

Antwort
von Primus, 24

Du kannst beim Jobcenter nur drauf bestehen, dass ihr das erste Jahr nur zur Probe zusammen leben wollt. Somit wird dieser Mann nur anteilmäßig an der Miete beteiligt.

Allerdings werdet Ihr nach einem Jahr eine Bedarfsgemeinschaft und seine Pension wird voll angerechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten