Frage von silberkopf, 27

Muß man als Pflichtversicherter Rentner auf Mieteinkünfte Sozialbeiträge bezahlen?

Noch eine Frage zu Nebeneinkünften bei Rentnern, wenn ein Pflichtversicherter Rentner mtl. Mieten in Höhe von 500 Euro (Kaltmiete) einnimmt, sind darauf dann Sozialbeiträge zu bezahlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 21

Pflichtversicherte zahlen Beiträge auf ihre Bruttorente und – wenn sie nebenbei jobben – auf das Arbeitsentgelt, außerdem noch auf „Versorgungsbezüge“: Gemeint ist damit alles, was irgendeinen beruflichen Bezug hat, vor allem die betriebliche Altersvorsorge, also Versorgungswerke, Unterstützungskassen, Pensionskassen oder -fonds, ebenso Lebensversicherungen als Direktzusage und Beamtenpensionen. „Dagegen zählen private Lebens-, Renten- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen nicht dazu“, erklärt Michael Schmitz von der Techniker Krankenkasse. Auch auf Mieteinkünfte, Zinsen, Dividenden sind keine Beiträge fällig.

http://www.test.de/Abzuege-bei-der-Rente-Krankenkassen-langen-zu-4107408-4107413...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten