Frage von Oberer, 30

Muss ich für meine alte Lebensversicherung, ausbezahlt November 2016, auch Krankenversicherung bezahlen?

Antwort
von Niklaus, 27

Wenn die Lebensversicherung eine betriebliche Altersvorsorge war musst du für die Einmalauszahlung  Kranken- und Pflegeversicherung für 10 Jahre bezahlen. Das ist gerichtlich so schon entschieden. Wenn es ein private Lebensversicherung war, fallen keine Beiträge zu KV und PV an. 

Antwort
von Kevin1905, 24

Kommt drauf an.

  • LV wurde als bAV geschlossen --> Ja.
  • du bist freiwilliges Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung --> Ja
  • in allen anderen Fällen --> Nee
Kommentar von heinerbumm ,

Kleine Anmerkung zum 2. Punkt: Die Beiträge fallen nur auf die Zinsen und Überschüsse an

Kommentar von barmer ,

das wäre schön. Entspricht aber nicht der Praxis der Kassen

Kommentar von heinerbumm ,

Dagegen kann man aber erfolgreich vorgehen es ist ja eine private LV (bei bAV-Verträgen ist das natürlich nicht so, auch dann nicht wenn zwischenzeitlich privat eingezahlt wurde).

Kommentar von Kevin1905 ,

Hast ein Urteil (BSG am besten)?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community