Frage von Katatunga, 17

Muss ich Einnahmen durch online Tätigkeiten aus dem Ausland auch dort versteuern?

Guten Tag,

ich habe mit mehreren online Übersetzungen von Auftraggebern aus den USA Geld verdient. Muss ich diese als Kleinunternehmer, auch dort versteuern? Oder reicht es diese in der EÜR hier in Deutschland anzugeben? Wie sieht es aus mit der Kleinunternehmerregelung bei Aufträgen aus dem Ausland?

Vielen Dank für die Hilfe.

Antwort
von wfwbinder, 13

DEine Betriebsstätte ist hier und die Einnahmen sind normal in Deiner EÜR zu erfassen.

Umsatzsteuer fällt nicht an, weil für den Zweck der Umsatzbesteuerung der Ort der Leitung USA ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten