Frage von Udo08, 15

Muss ich eine Steuererklärung machen ?

Hallo zusammen,

ich bin mir nicht ganz sicher und hoffe ihr könnt mir die Frage beantworten, ob ich eine Steuererklärung und die Frist bis zum 31.5. einhalten muss oder noch streng genommen, vier Jahre zeit dazu habe.

Im letzten Jahr hatte ich bis April Hartz IV bekommen und den Rest des Jahres in einer festen Anstellung gearbeitet, hatte keine Nebeneinkünfte oder sonstige Kapitalerträge.

Gruß Udo

Antwort
von Kadde77, 5

Meines Wissens muss man eine machen, sofern man bereits eine gemacht hat in seinem Leben.

Antwort
von Kalli77, 5

Nein, Pflicht ist die Einkommensteuererklärung nicht. Man kann und sollte sie allerdings am besten machen!

Kommentar von vulkanismus ,

Für wen ist die ESt-Erklärung nicht Pflicht?

Warum sollte man sie machen?

Kommentar von FREDL2 ,

@Vulkanismus: der Kommentar-Dh war ein absolutes Versehen! Denk ihn Dir weg, sowas kriegst Du von mir nicht.

Antwort
von trenn222, 4

nein, das musst du nicht, kannst aber.

Kommentar von vulkanismus ,

Udo schreibt nicht, ob ihn das Finanzamt aufgefordert hat.

Muss er, wenn es so ist?

Antwort
von EnnoBecker, 4

Nein, du musst keine Einkommensteuererklärung abgeben.

Du kannst aber - und dazu hast du Zeit bis zum 31. Dezember 2017.

Kommentar von Udo08 ,

Das ging ja schnell,

danke EnnoBecker, jetzt kann ich in ruhe die Steuererklärung ausfüllen.

Wünsche euch ein schönes Wochenende !

Gruß Udo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten