Frage von Nasduck, 256

Muss ich auf Dienstreisen in Vorlage treten?

Muss ich bei Dienstreisen in Vorlage treten für Hotelkosten, Essen, Transport etc. oder kann von meinem Arbeitgeber eine Vorauszahlung erwarten um die kosten zu decken?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Sobeyda, 256

Im Einzelfall hängt es natürlich vom Unternehmen ab, aber bei regelmäßigen Übernachtungen sind Kostenübernahmeerklärungen üblich, Firmen haben einen eigenen Account bei der Bahn oder den Airlines oder es gibt Tankkarten.

Den Rest, wie Taxi oder ÖPNV musst Du dann mit der Reisekostenabrechnung machen, die Du ja sowieso brauchchst, wegen des Verpflegungsmehraufwands.

Wenn das alles nicht geht, würde ich um einen entsprechenden Vorschuss bitten oder um eine Firmenkreditrate.

Das beantwortet zwar nicht direkt die Frage, aber vielleicht hilft es ja trotzdem. Ich finde nicht, dass ein Arbeitnehmer regelmäßig höhere Summen auslegen sollte.

Antwort
von gammoncrack, 222

Üblich ist, dass man in Vorleistung tritt und dann eine Reisekostenabrechnung macht.

Andererseits ist aber auch üblich, dass bei regelmäßig anfallenden, höheren Reisekosten der Arbeitgeber einen Reisekostenvorschuss in Höhe der durchschnittlich zu erwartenden monatlichen Reisekosten zur Verfügung stellt. Du solltest ihn darauf einfach einmal ansprechen.

Antwort
von freelance, 207
in Vorlage treten

nein. Das halte ich für ein Eintreten in die Persönlichkeitsrechte. Das kann ein AG nicht fordern.

Wenn du aber Vorleistung meinst, dann ist das was anderes. Es kommt auf die Relation an. Verdient einer sehr gut, dann wird man von dem erwarten, dass er in Vorleistung geht.

Ist die Reise sehr teuer und übersteigt den finanziell abschätzbaren Spielraum, dann wird der AG in Vorleistung gehen.

Bei vielen Firmen ist es üblich, dass der Mitarbeiter erst zahlt, dann abrechnet. Wer oft auf Dienstreise ist, hat eine Firmenkreditkarte und/ oder bekommt einen Vorschuss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community