Frage von Armando696,

Muss ich als Rentner in D Steuern zahlen, wenn ich meinen Wohnsitz nach D verlege?

Muss ich als Rentner in D Steuern zahlen, wenn ich meinen Wohnsitz nach D verlege? Die Rente wird nicht von D bezahlt, sondern kommt aus dem Ausland. Muss ich mein Vermögen in D versteuern?

Antwort
von LittleArrow,

Also, insgesamt ist Deine Frage sehr unklar, alleine schon, da nicht klar ist, um welche Steuern es hier geht. Ich hätte hier mehrere Steuerarten zur Auswahl: Einkommensteuer, Kirchensteuer, Mehrwertsteuer, Brandweinsteuer, Grunderwerbsteuer, Vermögensteuer usw.

Aber angenommen, Du verlegst Deinen Wohnsitz am 1. April von Mallorca nach Frankfurt und bekommst seit einigen Jahren eine Altersrente von der Deutsche Rentenversicherung - Bund, dann wäre diese Altersrente zwar in Deutschland steuerpflichtig, aber ob Du deshalb gleich schon Einkommensteuer zahlen mußt, hängt unter anderem von der Höhe und dem ersten Bezugszeitpunkt und weiteren Positionen in der Steuererklärung ab.

Vielleicht hast Du als Rentner auch noch andere Einkommensquellen (z. B. aus Vermietungsgeschäften) in D oder im Ausland, die hier oder dort einkommensteuerpflichtig sind? Da könnten diese zusätzlichen Einkünfte (auch bei fiktiver Anrechnung = Progressionsvorbehalt) dazu führen, dass für die Renteneinkünfte Einkommensteuern anfallen.

Meine Antwort ist ja nicht nur von Gegenfragen und Zweifeln geprägt, aber Deine Frage beinhaltet soviele Möglichkeiten, dass eine einfache kurze Antwort Deine Umzugsentscheidung falsch beeinflussen könnte. Warum suchst Du nicht mal einen Steuerkundigen in Frankfurt oder Palma auf, dem Du deine persönlichen Umstände skizzieren kannst? Wie komme ich jetzt bloss auf Mallorca, Armando696?

Kommentar von LittleArrow ,

Sorryy, ich muss noch den Punkt mit der Deutschen Rentenversicherung - Bund korrigieren, da Du ja angegeben hast, dass Deine Rente nicht aus D bezahlt wird. Diese Rente könnte zunächst in dem Land steuerpflichtig sein, in dem Du die Rentenansprüche erworben hast, und dann nochmal in D steuerpflichtig sein (es sei denn, da spielt noch ein Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung eine Rolle). Ferner bzw. andererseits ist noch zu prüfen, ob diese Rentenzahlung überhaupt als Altersrente, als Versehrtenrente, als Pension (also als Arbeitseinkommen) oder anderweitig nach dem deutschen Einkommensteuerrecht einzuordnen ist.

Antwort
von billy,

Dein Vermögen nicht unbedingt, Deine regelmäßigen Einkünfte hingegen schon. Ausschlaggebend ist der Wohnsitz.

Antwort
von WolfgangSauer,

Nach §1(1) EStG sind natürliche Personen, die im Inland einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben unbegrenzt einkommensteuerpflichtig. Darüber hinaus hat das Land, in dem Sie Einkünfte erzielen ein Recht zur Besteuerung dieser Einkünfte (z.B. der Rente). Dies kann u.U. zu einer Doppelbesteuerung führen, sofern kein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen den Ländern besteht. Gemeinhin wird angenommen, dass die Bedingungen des §1(1) erfüllt sind, wenn Sie sich mindestens 183 Tage im Jahr in Deutschland aufhalten. Wenn Sie also erst im Juli nach Deutschland ziehen, sind Sie um Jahr des Zuzugs zunächst einmal nur beschränkt in D steuerpflichtig, es sei denn Sie stellen einen Antrag unter den Bedingungen des $1(3)EStG.

Antwort
von Stupsi1,

Du musst in dem Land steuern zahlen, in dem Du lebst! Demnac in Deutschland, wenn Du Deinen Wohnsitz nach Deutschland verlegst!

Kommentar von Armando696 ,

Falsche Antwort, siehe Beitrag von Wolfgang Sauer

Kommentar von abagom ,

aber Deutschland hat einen Doppelbesteuerungsabkommen mit Spanien. Habe ich gerade heute gelesen,beim googel.

Antwort
von Privatier59,

sondern kommt aus dem Ausland

Aber Du wohnst doch hier. Dann zahlst Du auch hier Steuern.

Muss ich mein Vermögen in D versteuern?

Wenn Du Vermögen hast, würde ich lieber die Bundestagswahl abwarten. Es gibt Parteien die eine Vermögensteuer einführen wollen und da könnte es sich empfehlen, Deutschland besser zu meiden.

Kommentar von Armando696 ,

Ich wohne nicht "hier", ich bin erst am Abklären.

Antwort
von qtbasket,

Es greift auch hier das Alterseinkünftegesetz

Natürlich wirst du in Deutschland steuerpflichtig - womöglich greift aber ein Doppelbesteuerungsabkommen. Mehr kann man mit deinen spärlichen Informationen nicht sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community