Frage von Steuerzahler34,

Muss ein 400€-Job in die Steuererklärung?

Neben meinem Beruf auf Lohnsteuerkarte habe ich einen 400 Euro-Job. Muss ich den in der Steuererklärung angeben?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von broker,

400€-Jobs (Minijobs) werden i. d. Regel nicht in die Steuererklärung (Anlage N) eingetragen, da nicht der Arbeitnehmer, sondern der Arbeitgeber die Steuer pauschal gezahlt hat. Diese pauschale Steuer kann auch nicht zurückerstattet werden.

Antwort
von Rentenfrau,

Wenn der Chef für diesen 400-Euro-Job die pauschale Lohnsteuer zahl, dann müssen die Einnahmen daraus NICHT in der Steuererklärung sein, gibt man allerdings eine Lohnsteuerkarte ab, dann bitte bei der Steuer angeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community