Frage von serbaer, 43

Muss die Tür bei Renovierungsarbeiten steht geschlossen bleiben.

Muss die Tür bei Renovierungsarbeiten steht geschlossen bleiben.

Hallo, wir haben kleines Problem, unsere Nachbarin unten, Renoviert die Wohnung massiv, die Badewanne, die Zimmern hat Sie zugeklebt mit der Folie. Die Tür bleibt auf, weil die Arbeiter sonst keine Luft bekommen, die ganze Feinstaub und Dreck fliegt aufs Treppenhaus und in unsere Wohnung, die Frau reagiert auf nichts, und die Arbeiter schicken uns ganz weit weg...

Meine Frage ist kann man da was machen? Und welche Rechte gibt es, ich brauche was konkretes wenn es geht, Gerichtsentscheidung oder Paragraphen.

-Kann man in diesem Fall Polizei rufen? Wie können wir uns wehren und dürfen wir es?

Weil die Frau immer auf Steit ist, Sie hat ca. 7 Wohnungen und ist gut Versichert auf jedes Schreiben Antwortet Anwalt, und wenn es zu Gericht kommt, tut Sie immer auf eine Arme Frau, Sie weint vom Gericht, macht auf Kranke-Arme Frau die jeder Mopt usw.

So sieht es aus. Für Antworten werde ich sehr dankbar sein.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Snooopy155, 40

Ansprechpartner ist in solch einem Fall immer zuerst der Vermieter oder die Hausverwaltung.

Ansonsten würde ich den Sachverhalt gut dokumentieren - auch mit Fotos und Zeugen - und nach Abschluß der Arbeiten die Auftraggeberin der Renovierungsarbeiten auffordern die Kosten für eine Grundreinigung deiner Wohnung zu übernehmen oder den Klageweg zu beschreiten. Verbieten oder untersagen, die Türen offen zu lassen geht schon aus praktischen Gründen nicht, dennn die Handwerker müssen ja rein und raus und es ist unzumutbar dann sofort immer die Türe zu schliessen. ausserdem wird der ganze Staub sowieso durch alle Ritzen dringen.

Cleverer wäre es gewesen ebenfalls vor die eigene Eingangstüre einen Folienvorhang anzubringen - kostet nicht viel - aber erspart jede Menge Arbeit und Ärger.

Um die Polizei vor Ort zu holen müssen schon Verstöße vorliegen, diese erkenne ich nicht - es sei denn es ist Schwarzarbeit.

Antwort
von williamsson, 35

Renovierungsarbeiten müssen geduldet werden. Die eigene Türe geschlossen halten ist ein Weg. Ist diese Frau Vermieterin oder Mieter? Du brauchst hier Hilfe vom Mieterverein.

Antwort
von freelance, 33

wie wäre es, die eigene Türe geschlossen zu halten? Dann ist da kein Staub, der reinfliegt.

Wenn du die Polizei rufst, dann wirst du keine Hilfe von denen bekommen. Wieso auch?!

Dreh den Fall mal um: du renovierst deine Wohnung und es ist heiss, die Arbeiter müssen immer rein und raus. Dann wirst du gezwungen, die Türe immer zu schliessen.

Das würde nicht nur dich glücklich machen, sondern auch die Arbeiter. Die würden die Türe immer auf und zu knallen. Wieder ein Streitpunkt.

Und sicherlich wird die Türe nicht besser, wenn sie immer auf und zu geht. Üblich ist, diese auszuhängen, um sie nicht zu beschädigen.

Antwort
von Privatier59, 24

Meine Frage ist kann man da was machen?

Wie wäre es, wenn Du Deine Wohnungstür geschlossen hältst. Dann fliegt der Staub auch nicht bei Dir in die Wohnung.

Was man im übrigen machen kann?

DAS HIER JEDENFALLS NICHT:

Kann man in diesem Fall Polizei rufen

Was hat denn die Polizei mit Baustaub zu tun? Garnichts! Und die werden deshalb noch nicht mal erscheinen.

Was man im übrigen machen kann?

Da spiele ich den Ball zurück:

Bist Du nun Mieter in dem Haus oder Wohnungseigentümer? Da ich keine Lust habe hier Romane zu schreiben in Form von Alternativkonzepten , schreibe ich erst mal garnichts.

Ach doch, etwas noch dazu:

Mopt

Die Dame mag zwar Möpse haben, aber mit Mobbing hat das nichts zu tun.

Kommentar von EnnoBecker ,

Da hast du wie "steht" recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community