Frage von ossinobbi, 116

Mütterrente für verwitwetw Väter

Norbert Ich bin verwitwet und habe meine 1982 geborenen Zwillinge seit dem 3. Lebensjahr allein erziehen "müssen". Bekomme ich die neue Erziehungszeiten zugerechnet? Die DRV sagt nein, da die Erziehungszeiten nach der Geburt meiner Frau zugesprochen wurden. diese müssten auf mich übertragen werden. Witzbolde, meine Frau ist seit 1985 tot. Wo bekomme ich Rat?

Antwort
von Primus, 116

Die sogenannte Mütterrente berücksichtigt Kindererziehungszeiten.

Diese wurden ursprünglich Deiner verstorbenen Frau zugerechnet. Da diese nicht mehr lebt, wird da auch nachträglich nichts mehr geändert.

Auch wenn Du eine Witwerrente erhältst, . ist auch hier eine Nachberechnung nicht möglich, weil die eigentlich Anspruchsberechtigte eben nicht mehr lebt.

Antwort
von billy, 101

Das was die DRV Dir mitgeteilt hat ist korrekt und die Frage ist damit beantwortet. Du kannst Dir weiteren Rat holen wo Du möchtest, an den Fakten wird sich dadurch nichts ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten