Frage von Knappe694, 153

Mütterrente für im Ausland geborene Kinder am in Deutschland erzogen

Hallo zusammen,

habe eine kurze Frage. Meine Großeltern sind damals 1964 nach Kanada ausgewandert und haben dort dann 1965 meinen Onkel geboren. Aus Heimweh zog es sie schon nach einem Jahr, also 1966, wieder zurück nach Deutschland. Bis heute sind sie auch noch hier wohnhaft. Mein Onkel wurde also bis auf das erste Jahr nur in Deutschland aufgezogen und besitzt auch ausschließlich die deutsche Staatsangehörigkeit. Meine Großeltern bekamen dann auch später noch meine Mutter (in Deutschland geboren). Jetzt bei der neuen Mütterrente ist nur meine Mutter als Kind im Bescheid berücksichtigt. Ist das korrekt? Müsste aufgrund der fast kompletten Kindererziehung in Deutschland nicht auch mein Onkel berücksichtigt werden?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar!

Mfg

Antwort
von billy, 138

Für im Ausland geborene und aufgezogen Kinder werden von der DRV keine Kindeserziehungszeiten angerechnet. Da es aber bezüglich der Mütterrente viele Ausnahmetatbestände gibt rate ich zu einem Beratungstermin beim zuständigen Rentenversicherungsträger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community