Frage von suedlaender,

Müssen Solarworld-Anleihebesitzer um ihr Geld fürchten? Zumindest spiegelt das die Kurse so wieder!

Anleihen von Solarworld unter Druck geraten. Insolvenzgefahr?

Hilfreichste Antwort von althaus,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Solarbranche ist unter Druck so auch Solarworld und seine Anleihen. Ich glaube nicht an einer Pleite. Gewinne werden rückläufig sein und die Margen werden sinken aber der Konzern erwirtschaftet immernoch Gewinne und zahlt sogar Dividende. Solange sie es sich leisten können Dividende zu zahlen werden sie auch die Anleihe bedienen können. Mutige und risikobewußte greifen zu aktuellen Kurse zu. Es kann natürlich durch die Übertreibung noch tiefer gehen. Der Markt ist ziemlich illiquide, so daß wenige Verkäufe den Kurs stark drücken können. Von Insolvenz ist im Moment überhaupt nicht die Rede, sondern nur von der starken Konkurrenz aus Asien mit Dumping Preisen, die den Solarworldvorstand verärgert.

Antwort von Human80,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde mich erst einmal etwas genauer über die Situation informieren. Dass die Anleihen unter Druck geraten, kann viele Gründe haben. So könnte eine übertriebene Panikreaktion vieler Anleger eine solche Situation auslösen - muss nicht zwingend etwas mit der Firma selbst zu tun haben, auch wenn es möglich wäre.

Antwort von demosthenes,

Ja!

Ja!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten