Frage von friderike,

Müssen Rechnungen für die Steuer im Original eingereicht werden?

Oder reichen Kopien? Ich gebe Originale ungern aus der Hand.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Meandor,

Schick Kopien. Wenn sie Originale wollen, fordern sie sie an. Vor allem sind Kopien im Interesse des Amtes, die fliegen nämlich nach der Bearbeitung oft in den Müll. Originale muss man zurückschicken.

Antwort
von jowaku,

Rechnungen und Belege zu einem Gewerbe o. ä. werden gar nicht eingereicht, sondern gut sortiert mindestens 10 Jahre aufgehoben.

Rechnungen zum privaten Bereich: siehe Antwort von "SchlauerFuchs"

Antwort
von obelix,

einfach probieren. im schlimmsten falle streicht das finanzamt den wert oder meldet sich bei dir, um nach den originalen zu fragen.

Antwort
von SchlauerFuchs,

Reich doch einfach die Kopien ein. Wenn sie das Original sehen wollen, werden sie sich schon bei dir melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.