Frage von MirkoQu, 12

Münzsammlung gefunden, zahlreiche 10 DM Sondermünzen, halten oder abstossen?

Im Nachlaß tauchte eine Schachtel voll mit 10 DM -auch 5 DM -Sondermünzen auf. Wir benötigen nicht unbedingt Bargeld um offene Rechnungen zu bezahlen -aber wir wollen auch nicht unnötig Sachen horten, die vermutlich keine Wertsteigerung mit sich bringen. Was denkt Ihr, abstossen und Geld anlegen oder aufbewahren und abwarten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 12

Diese Münzen können viel Wert sein, aber auch nur den Materialwert haben. Beides ist möglich.

Das hängt sehr vom Prägejahr und der Art der Münze ab.

Ich würde mal zu einem Numismatiker, oder ein einen entsprechenden Laden gehen.

http://www.muenzen.eu/5-dm-gedenkmuenzen.html

Kommentar von LittleArrow ,

nur den Materialwert haben. Beides ist möglich.

Es gibt glücklicherweise noch einen dritten Wert, den Nominalwert, der oft höher als der Materialwert ist. Die Münzen lassen sich bei Filialen der Bundesbank (manchmal auch noch bei der Hausbank, daher dort zuerst nachfragen) jederzeit und kostenlos in Euros umtauschen. Der Umrechnungskurs ist DM 1,95583 je Euro oder je DM bekommt man € 0,51129.

Kommentar von wfwbinder ,

Danke für den Tipp. Das hatte ich nun vorausgesetzt, aber man soll ja nie etwas voraussetzen, oder unterstellen. Wie sagte der gute Thyien im Lehrgangswerk immer, wen einer der Kandidaten sagte ich unterstelle:

" sein Sie vorsichtig mit unterstellen, wenn Sie den Topf unter das Bett stellen immer erst nachsehen, ob das Kind noch drauf sitzt. Es könnte Ärger geben."

Antwort
von kapitalist, 11

viele kaufen aktuell Silber und hoffen auf Wertsteigerungen-Eure Münzen werden vermutlich Silbermünzen sein. Wenn Ihr das Geld also nicht braucht, warum nicht behalten und abwarten. Auf der Bank gibts derzeit ja auch kaum Zinsen. Ich würde für halten plädieren!

Antwort
von imager761, 11

Das käme nun darauf an: War der Vorbesitzer Sammler oder eher nur jemand, der Gedenkmünzen der Bundesbank hortete?

Offizielle Zahlungsmittel (Gedenkmünzen) sind (bis auf die eingezogene 5-DM Silbermünze) in makellosem Zustand Massenware und bringen nur den Umtauschkurs bei der Bundenbank.

Sondermünzen vom MDM u. a. nicht einmal den ...

Vegleicht euren "Schatz" mal bei muenzen.ebay oder zeigt sie mehreren Münzhändlern, ob etwas dabei ist.

Antwort
von GeorgeAvard, 9

Lass sie von einem fachmann schätzen, der wird dir sagen können ob die Münzen noch einen größeren Wert haben und es sich lohtn sie zu halten. Ich würde dir raten mindestens zwei Experten unabhängig voneinander zu konsultieren.

Antwort
von Privatier59, 8

Da bleibt Dir nur die Detailarbeit: Schau für jede einzelne Münze nach, welchen Wert die hat. Ebay bietet da eine Fülle von Informationsmöglichkeiten. Diese Münzen sind in ganz unterschiedlichen Stückzahlen aufgelegt worden und die Wertsteigerungen unterscheiden sind zum Teil gigantisch. Bei Münzen deren Wert sich in den letzten 30 Jahren noch nicht mal verdoppelt hat, sieht das auch in Zukunft schlecht aus. Und im übrigen: Man bezahlt den Erhaltungszustand mit. Verkratzte oder gar noch erheblicher beschädigte Exemplare interessieren Sammler nicht. Die lassen sich allenfalls zum Nennwert losschlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten