Frage von Drunkard,

Motorschaden als Werbungskosten - 2 Rechnungen

Hallo, ich hatte letztes Jahr im Dezember einen Motorschaden, und möchte diesen als Werbungskosten angeben..... Jetzt habe ich von der Werkstatt allerdings 2 Rechnungen.

  1. Anzahlung für den Motor (3300€) Dezember 2010
  2. Material und Arbeitsstunden (2700€) Januar 2011

wie muss ich nun weiter vorgehen, das die komplette Summe von 6000€ für das Jahr 2010 anerkannt wird. Ist das überhaupt möglich? Oder kann ich die 2. Rechnung erst nächstes Jahr absetzen? Ich hoffe ihr versteht mein Problem. :)

Danke.

Antwort von AlexandraD,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kosten können nur in dem Jahr geltend gemacht werden, in dem sie angefallen sind und bezahlt wurden. Wird eine Rechnung im Dezember gestellt, aber erst im Januar bezahlt, dann kannst Du die kosten erst im Januar ansetzen. In Deinem Fall kannst Du die Kosten für die zweite Rechnung erst 2011 ansetzen!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten