Frage von Druidan, 455

Möchte Genossenschaftsanteile verkaufen, wie und wo?

Hallo,

ich bin Mitglied beim Mieter- und Bauverein Karlsruhe eG. Da ich im Dezember von Karlsruhe nach Berlin ziehe habe ich meine Wohnung, die ich über den Mieter- und Bauverein beziehe, sowie die Mitgliedschaft gekündigt.

Informationen zum Mieter-und Bauverein Karlsruhe eG sowie die gültigen Zinssätze und Vorteile einer Mitgliedschaft sind auf folgender Homepage: Werbung durch Support gelöscht einsehbar.

Ich würde gerne sofort an das Geld (zwecks Umzug, Kaution, Provision und neue Möbel) und nicht erst 1 1/2 Jahre warten müssen. Die Übertragung der Anteile auf eine andere Person ist in der Satzung geregelt. Ich suche also eine Möglichkeit 9 (neun) Genossenschaftsanteile im Gesamtwert von 2700 EUR (ein Anteil zu 300 EUR) zu verkaufen. Ich wäre sogar bereit die Anteile für einen etwas geringeren Betrag zu verkaufen.

Bei der Firma "Convalue" habe ich bereits eine Anfrage gestellt bislang aber keine Antwort erhalten. Gibt es sowas wie eine Onlineplattform, Forum, Kleinanzeigen wo ich die Anteile reinstellen könnte?

Wie müsste ein schriftlicher Vertrag zum Schutz aller beteiligten aussehen? Damit sowohl der Käufer abgesichert ist dass er die Anteile bekommt und ebenso ich das ich die vereinbarte Summe direkt überwiesen bekomme?

Support

Liebe/r Druidan,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

Antwort
von Kalli77, 455

Da würde ich versuchen die Anteile an ein anderes Mitglied der Genossenschaft zu verkaufen. Das wäre das einfachste denke ich. Vielleicht über einen Aushand in Deinem Haus?!

Kommentar von Druidan ,

Die Bewohner des Hauses haben natürlich alle bereits die erforderlichen Anteile. Einen Versuch ist es natürlich Wert, ich werde mal einen Zettel ausdrucken und aushängen.

Der Mieter- und Bauverein hat leider kein öffentliches Forum oder sowas wie eine "Flohmarkt-Wand" in der Hauptstelle.

Antwort
von Necrox, 419

Hallo,

bist du deine Anteile losgeworden oder hast du an Convalue verkauft?

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community